Positiver Umgang mit Druck im Sport

Der positive Umgang mit Druck im Sport ist erlernbar!

Viele Sportler haben vor entscheidenden Wettkämpfen Angst. Der Druck lähmt sie! Wenn Du Wettkämpfe gewinnen willst und auch dieses Gefühl hast, dann musst Du wissen, dass du einen positiven Umgang mit Druck erlernen kannst. Druck ist nicht nur negativ, sondern hat auch positive Seiten. Wenn Du Deinen Körper steuern lernst und weisst, wie Du Deine Stressgefühle im Griff behälts, dann kann Dich Druck sogar zu Höchstleistungen antreiben. Zusammen schauen wir mögliche Wege für den erfolgreichen Umgang mit Druck- und Stresssituationen an. Im Rahmen eines Stressmanagement-Trainings lernst Du physische und psychische Übungen kennen, die Dir erlauben, trotz erhöhter Pulsrate und Muskelspannung präzise zu handeln. Sie hast es selber in der Hand.

Lerne:

  • Deine Bestleistung im entscheidenden Moment abzurufen
  • in Drucksituationen ruhig zu bleiben und überlegt zu handeln
  • gelassener in den Wettkampf zu gehen
  • Stressereignisse zu kontrollieren und kritische Situationen sofort zu entschärfen
  • Anspannungen und Erfolgsblockaden zu lösen
  • Kontrolle über Deine Gedanken zu haben
  • innere und äussere Gelassenheit in kritischen Situationen zu besitzen

Kontaktiere mich jetzt für einen positiven Umgang mit Druck unter 078 936 69 32 oder simon.ursprung@kopfsachesport.ch